Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Firma Fan-Shop RH
1.         Allgemeines, Geltungsbereich
1.1.      Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Fan-Shop RH und deren Kunden (nachfolgend „Besteller“ genannt) unterliegen ausschließlich den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2.      Entgegenstehende, abweichende, zusätzliche oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Bestellers erkennt die Firma Fan-Shop RH nicht an. Es sei denn, die Firma Fan-Shop RH hat ausdrücklich schriftlich oder per E-Mail ihrer Geltung zugestimmt.
1.3.      Die Zahlungs- und Versandbedingungen sowie die Datenschutzinformationen sind Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
 
2.         Vertragsschluss
2.1.      Jeder Auftrag seitens des Kunden ist mit einem Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages gleichzusetzen. Der Eingang einer Bestellung wird mit einer E-Mail unsererseits bestätigt (Bestätigung der Bestellung). Zu diesem Zeitpunkt können Sie noch nicht von einer Annahme Ihres Angebotes ausgehen. Ihre Bestellung ist lediglich bei uns deponiert. Zum Kaufvertrag mit Fan-Shop RH kommt es erst dann, wenn das gewünschte Produkt an Sie abgeschickt und der diesbezügliche Versand erneut mittels E-Mail an Sie bestätigt wird (Bestätigung des Versandes). Das Widerrufsrecht des Bestellers bleibt hiervon unberührt.
2.2.      Die von www.kastelrutherspatzen.de angebotenen Waren können ausschließlich von Personen geordert werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
2.3.      Preise und Konditionen sind auf der Webseite aufgelistet. Sie sind ab dem Zeitpunkt des erteilten Auftrages für beide Vertragsparteien bindend. Spezialitaetenaussuedtirol.de hat ein Rücktrittrecht vom Vertrag, wenn Schreib-, Druck- und Rechenfehlern enthalten sein sollten.
2.4.      Die Preise enthalten die in Deutschland jeweilsgültige gesetzliche Mehrwertsteuer.
2.5.      Bei Nichtverfügbarkeit eines Artikels wird der Kunde sogleich darüber in Kenntnis gesetzt. Gegenleistungen des Vertragspartners werden erstattet.
4.         Preise
4.1.      Alle Preise verstehen sich inklusive der in Deutschland aktuellen, zum Zeitpunkt des Kaufvertragsabschlusses, gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
4.2.      Kosten für Verpackung, Versand und Versicherung sowie für etwaige Zölle und Abgaben werden gesondert berechnet, soweit nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wurde.
4.3.      Maßgebend für den Rechnungsbetrag ist der Preis der Ware zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung bei der Firma Fan-Shop RH, welcher auf dem Bestellschein ausgedruckt wird. Änderungen der Preisgestaltung vor diesem Zeitpunkt behalten wir uns ausdrücklich vor.
4.4.      Der Besteller hat zusätzlich die Versandkosten der bestellten Ware nach Maßgabe unserer im Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Versandbedingungen zu tragen.
4.5.      Für Lieferungen außerhalb Deutschland entstehen zusätzliche Porto- und Versandkosten, die dem Besteller im jeweiligen Fall vorher mitgeteilt werden. Desweiteren sind die Versendungskonditionen in den Versandbedingungen zu ersehen.
5.         Lieferbedingungen
5.1.      Die bestellten Artikel werden, falls sie am Lager sind, in der Regel innerhalb von 3-7 Tagen nach Eingang des Kaufpreises (Vorkasse) ausgeliefert. Diese Auslieferung steht unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden.
5.2.      Die Lieferfristen sind unverbindlich, falls nicht ausdrücklich etwas anders schriftlich vereinbart wurde. Sie werden von uns jedoch so festgelegt, dass sie aller Voraussicht nach eingehalten werden können.
5.3.      Bei jeder nachträglichen Änderung des Auftrags beginnt die Lieferfrist neu.
5.4.      Kühlpflichtige Frischeprodukte werden nicht in andere Länder als Deutschland geliefert, da eine Einhaltung der Kühlkette bei Auslandslieferungen nicht gewährleistet ist.
5.5.      Bei einer Überschreitung der Regellieferzeit werden unsere Kunden unverzüglich informiert.
5.6.      Nachlieferungen sind grundsätzlich versandkostenfrei.
5.7.      Auch im Falle einer Nichtlieferbarkeit von Waren werden unsere Kunden umgehend informiert. Schon erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet. Soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegen, ist ein Schadensersatz ausgeschlossen.
5.8.      Die Nichteinhaltung der Lieferfristen entbindet den Kunden nicht von seiner Abnahmeverpflichtung. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die uns die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen (Betriebsstörungen, Streik etc.), haben wir nicht zu vertreten.
5.9.      Es gelten unsere Allgemeinen Versandbedingungen. (siehe ges. Kategorie)
 
6.         Zahlungsbedingungen/Eigentumsvorbehalt
6.1.      Die Bezahlung erfolgt durch
            -           Vorkasse
            -           PayPal
            -           Lastschriftverfahren
6.2       Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Zahlungsbedingungen.
6.4.      Die Möglichkeit des Skontoabzuges besteht nicht.
 
7.         Gutscheine und Ermäßigungen
7.1.      Gutscheine und Ermäßigungen können nur im Internet eingelöst werden.
 
8.         Gewährleistung
8.1       Liegt ein Mangel der bestellten Ware vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB.
 
9.         Datenschutz
9.1.      Wir respektieren die Privatsphäre unserer Kunden und werden Ihre persönlichen Daten vertraulich und nach Treu und Glauben behandeln. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
 
9.2.      Über Art, Ort und Zweck der Erhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der für die Durchführung von Bestellungen erforderlichen Kundendaten sind sie ausführlich in unserer Datenschutzinformation unterrichtet worden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu.
 
10.       Erfüllungsort und Gerichtsstand
10.1      Erfüllungsort ist der Firmensitz des Händlers.
10.2.     Ausschließlicher Gerichtsstand im kaufmännischen Verkehr ist der Firmensitz des Händlers. Dasselbe gilt auch dann, wenn der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Vertragsschluss in das Ausland verlegt, oder wenn bei Klageerhebung sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort unbekannt ist.
 
Bitte beachten Sie:
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.
Wir übernehmen keine Haftung & Gewährleistung für die Vollständigkeit, Qualität und Aktualität des Internetshops.
Für den Inhalt von Hyperlinks auf die Seiten anderer Betreiber, übernehmen wir ebenfalls keinerlei Haftung.
 

 

 

 

Zurück

Newsletter-Anmeldung: